Aufzeichnung des Online-Seminars "Redaktionsprozesse in Theorie und Praxis!"

Scompler für Redaktionsprozesse

Mit Scompler zu perfekten Redaktionsmeetings – dank durchdachten Prozessen und zahlreichen unterstützenden Features.

Redaktionsmeetings und die Ideenumsetzung erfolgreich planen und durchführen

Redaktionen sichten und planen in Redaktionsmeetings ihre Kommunikationsaktivitäten. Mit Scompler haben diese Meetings eine klare Struktur: Sie führen so zu schnellen Entscheidungen, welche Themen besetzt und welche Kommunikationsideen konkret in Kampagnen überführt werden sollen.

Wir zeigen in dieser Aufzeichnung des Web-Seminars, wie Redaktionsmeetings in kleineren Gruppen oder mit bis zu 20 Beteiligten gestaltet werden können. Wir gehen darüber hinaus darauf ein, wie Großunternehmen die Planung und Umsetzung von Inhalten mit noch mehr Stakeholdern organisieren.

Unser Experte aus unserer Partneragentur

Alexander Cohrs-Henschel ist Chefredakteur bei unserer Partneragentur SinnerSchrader. Er betreut zahlreiche Unternehmen bei der Integration von Scompler.

In Kopperation mit:

Inhalte & Details:

Mit durchdachten Redaktionsprozessen zur schnellen Planung von Kampagnen
So überführen Sie Ideen schrittweise in konkrete Stories: von der Idee über die Themenkonferenz zur Redaktionskonferenz.

Die richtigen Ansichten auf Ihre Kommunikationsaktivitäten
Scompler sorgt mit zeitbasierten Ansichten im Themenplan und im Kalender für ein gemeinsames Verständnis und einheitliche Sichtweisen auf Ihre Kommunikation. Das verbessert auch die Zusammenarbeit in Ihrem Team signifikant.

Beispiele aus der Unternehmenspraxis
Alexander Cohrs-Henschel ist Chefredakteur bei unserem Agenturpartner SinnerSchrader Deutschland. Er zeigt, wie es mithilfe von Scompler gelingt, komplexe Redaktionsvorgänge insbesondere für die Zusammenarbeit von vielen Beteiligten zu organisieren und abzubilden.

Schritt-für-Schritt von der Idee zur Kampagne
In welchem Status befindet sich Ihr Kommunikationsansatz? Idee, Thema, Story? Mit Scompler sehen Sie das auf einen Blick und forcieren so die konkrete operative Umsetzung.

NOCH FRAGEN ZUM CONTENT COMMAND CENTER?

Sende Sie uns gerne Ihre Fragen per Formular zu oder vereinbaren Sie direkt eine unverbindliche Demo.

Björn Bröhl
C3PO | Chief Product | Processes | People Officer

Scompler Technologies GmbH

Termin mit Björn vereinbaren

Nach oben